Day: June 18, 2020

Wenn man sich schon etliche dieser PKs und Features

Wenn man sich schon etliche dieser PKs und Features angeschaut hat kann man gefĂŒhlt schon alles mit labern 😅

Wenn Ihr auch gegen Hetze von Kanzeln seid, dann unterschreibt

Wenn Ihr auch gegen Hetze von Kanzeln seid, dann unterschreibt doch die Petition von Bastian Melcher. Er ist Ex-Evangelikaler, genau wie ich, und weiß, was eine Haltung wie die von Latzel anrichten kann:

Ihr wisst aber schon was die DFL ist oder? Da sitzt

Ihr wisst aber schon was die DFL ist oder? Da sitzt ĂŒbrigens auch Dynamo drin, die bei der Abstimmung ebenfalls pro Restart gestimmt haben. Bei einem Abbruch der Saison wĂ€ren sie ĂŒbrigens auch abgestiegen. Aber warum auch eigene Fehler suchen…?

Corona und die Fleisch-Industrie in NRW: Studie

Corona und die Fleisch-Industrie in NRW: Studie Die wird zum Hotspot und MißstĂ€nde wie durch ein Brennglas sichtbar: als PDF zu den “WerkvertrĂ€gen” und Infektionsraten von 73 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner

: “…kann nicht so hohe Löhne zahlen, wie die Autoindustrie.”

: “…kann nicht so hohe Löhne zahlen, wie die Autoindustrie.” Bitte, bitte, ; sucht euch Ersatz fĂŒr den Herrn…đŸ˜ȘđŸ˜Șâšœ

Bin gespannt wie Kirchen Svenni das verarbeiten wird.

Bin gespannt wie Kirchen Svenni das verarbeiten wird. Wahrscheinlich wird er wieder nachtwandeln und in der Nachbarschaft die Luft aus den Fahrradreifen lassen.

Dynamo liegt mir nicht besonders nah am Herzen doch

Dynamo liegt mir nicht besonders nah am Herzen doch habe nur großen Respekt fĂŒr Löwe und seine Worte hier im Interview. Was die der SGD angetan hat ist einfach ungerecht.

Ex-Vienna Spieler Andreas (derzeit FC Marchfeld) wird

Ex-Vienna Spieler Andreas (derzeit FC Marchfeld) wird nĂ€chste Saison lt. eigener Aussage zum wechselt – Klassenerhalt vorausgesetzt. Hat bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mittlerweile 27. RV aus der . Spanneneder Transfer.

Die Corona Warn App ist ein grandioser Erfolg, zumindest

Die Corona Warn App ist ein grandioser Erfolg, zumindest aus Sicht der beiden Entwicklerfirmen und deren AktionÀren!

Wie kommuniziert man fĂŒr eine Marke und ein GeschĂ€ftsmodell,

Wie kommuniziert man fĂŒr eine Marke und ein GeschĂ€ftsmodell, das entweder geliebt oder gehasst wird. Diese Frage (und noch viele weitere) haben und ich Bodo von BraunmĂŒhl von gestellt.