Day: June 20, 2020

The hate u give zeigen und gleichzeitig Klischees in

The hate u give zeigen und gleichzeitig Klischees in Beauty & the Nerd überhöhen und zur Schau stellen.

Kein Mensch will Tiere essen, die unter solchen Bedingungen

Kein Mensch will Tiere essen, die unter solchen Bedingungen dahinvegetieren. Die Schlachthöfe sind gesundheitsgefährdend für die Belegschaft, die Haltung eine Qual für die Tiere, der Antibiotika-Missbrauch massiv. Das geht alles gar nicht. Stoppt die Massentierhaltung!

Ich warte immer noch auf Armageddon nach der Demonstration

Ich warte immer noch auf Armageddon nach der Demonstration „Black Lives Matter“ in . Vielleicht arbeiten die meisten Demonstranten in . Wir hätten die schließen sollen.

Kaum zu glauben, dass der Film schon ein paar Jahre

Kaum zu glauben, dass der Film schon ein paar Jahre zurückliegt und dennoch so aktuell ist. Mein Herz blutet.

Gestern war ein ganz fantastischer, lauer Sommerabend

Gestern war ein ganz fantastischer, lauer Sommerabend mit zwei ganz tollen Menschen. Aber irgendwie war das letzte Glas Wein schlecht. So ein Mist.

Mir gefällt ja grad, dass bet365 keinen Kommentar bringt

Mir gefällt ja grad, dass bet365 keinen Kommentar bringt und man auch mal hört, was die 3 am Tisch reden (auch wenn ich’s dann trotzdem nicht immer verstehe). Bis nachher dann.

«Masken können das Infektionsrisiko stark senken.»

«Masken können das Infektionsrisiko stark senken.» Ist der Verzicht auf ein Maskenobligatorium im ÖV nicht fahrlässig? Was heissen die Corona-Lockerungen für eine zweite Virus-Welle?

Aber allein deswegen rassistisch und kann also gar

Aber allein deswegen rassistisch und kann also gar nicht sein: “Das Virus hat sich möglicherweise auch über die somalisch-schwedische Community in Stockholm, deren Angehörige häufig in Pflegeberufen oder als Putzkraft arbeiten, in den Altenpflegeheimen verbreitet.”

Im Radio habe ich gerade gehört, dass man in den Fleischfabriken

Im Radio habe ich gerade gehört, dass man in den Fleischfabriken aus „Gründen des Datenschutzes“ keine Adressen der Arbeitnehmer speichern durfte. Mit dieser Ausrede wird man nicht weit kommen!

700 Bewohner werden in Göttinger Hochhaus, in der Stadt

700 Bewohner werden in Göttinger Hochhaus, in der Stadt als “Bunker” bekannt, unter fragwürdigen Bedingungen zur Quarantäne eingesperrt. Die Polizei regelt den Bereich ab, Bewohner protestieren, Demonstrierende solidarisieren sich.