Der „gemeinnützige“ Dresdner Lingnerschloss-Verein

Der „gemeinnützige“ Dresdner Lingnerschloss-Verein

Der „gemeinnützige“ Dresdner Lingnerschloss-Verein kündigt kurzfristig die Räume für eine bereits zugesagte Lesung des Starautors Uwe Tellkamps. Die miese Begründung: das Buch gefährde die „Neutralität“ des Vereins.