Lieber Lucien Favre, Ihre Sätze sind ein Irrgarten,

Lieber Lucien Favre, Ihre Sätze sind ein Irrgarten,

Lieber Lucien Favre,
Ihre Sätze sind ein Irrgarten, doch Ihre Miene kündet vom Glück des neuen Fußballs. Die Stille des Stadions ist Ihr wohliger Mantel. Geister flüstern von der Ungewissheit des Lebens, alles ist nun Zweifel. Ihr Metier. Sie sind zuhause.
Herzlichst, FJ Wagner